AnBo Yoga

peace yoga

Mein Yoga ist geprägt von vielseitigen Aus- und Weiterbildungen, die sich in meinem Unterricht zu einer ganz speziellen Performance vereinen. Diese Stunde beginnt mit einer kurzen Einstimmung, danach folgen Meditation und Pranayama, eine Atemtechnik. Anschließend werden Asanas praktiziert, deren Wurzeln im Hatha Yoga liegen. Sie üben die einzelnen Positionen statisch oder fließen in Verbindung mit dem Atem in die Bewegung hinein (Vinyasa) und auf meine Art und Weise begleite und korrigiere ich Sie dabei. Ihr Körper wird beweglicher und Ihr Geist ruhiger. Ihr ganzes System wird ausgeglichener – jede Zelle profitiert davon. In Achtsamkeit genießen Sie die Übungen (Asanas), lernen dabei Ihre eigene Grenze kennen, üben sich darin diese zu respektieren und zu akzeptieren. Mit diesem sanften Umgang mit sich selbst (Ahimsa), halten Sie Körper und Geist fit und gesund. Der Yoga verhilft Ihnen zu mehr Beweglichkeit und Balance, besserer Koordination und geistiger Ausgeglichenheit. Eine Abschluß-Entspannung (Shavasana) lehrt Sie loszulassen und einfach nur zu „SEIN“. Sie finden Ruhe und Frieden in sich selbst, fühlen sich rundum wohl.

Wir sehen uns auf der Matte 🙂